Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
01.02.2017, 23:24
Re: Hard Life addon
  dusty
01.02.2017, 21:07
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

Die Listenpunkte stehen nicht für die entsprechenden Punkte auf der Karte, sondern dienen der Strukturierung der Lösung. Wenn auf Kartenpositionen eingegangen wird, stehen diese in Klammern. Ich habe das Spiel für die Lösung im weitgehend im Echtzeitmodus durchgespielt, allerdings dürfte es im Rundenmodus ähnlich laufen.

[Brahim Wood]
[Bunker Alpha]
[Freeport]
[Rock Falls]
[Bunker Beta]
[Macomb]
[Preoria]
[Quincy]
[Mardin]
[Bunker Gamma]
[St. Louis]
[Jefferson]
[Kansas City]
[Osceolla]
[Bunker Delta]
[Junction City]
[Great Bend]
[Coldwater]
[Newton]
[Bunker Epsilon]
[Canyon City]
[Buena Vista]
[Scott City]
[Cheyenne Mt.]
[Bunker 0]
[Springfield]
(Bonusmission)

"Brahim Wood"

Brahim Wood
  1. Stellen Sie ihre Söldner auf "aggressiv" ein und überqueren Sie die Brücke. Ihr Scharfschütze erledigt den ersten Gegner, der herbeieilende Hund wird im Nahkampf getötet. Während sich ihr Scharfschütze nun zwischen die Felsen hockt und den Gegner auf der anderen Seite auf's Korn nimmt, kann sich ein Nahkämpfer an der Wand entlang ebenfalls zu diesem Gegner schleichen und ihm den Rest geben.
  2. Jetzt stürmen Sie mit einem Nahkämpfer das Zelt bei (2), erledigen den Raider dort und durchsuchen die Kisten, wo Sie auch einen Schlüssel finden werden. Mit dem schliessen Sie die Tür vor dem Zelt auf und können nun das Gebäude (3) betreten. Schleichen Sie sich möglichst nah mit ihren Schützen an die Wache im Haus und eröffnen Sie dann das Feuer. Dann läuft ihr Nahkämpfer nach draussen und erledigt die dortige Wache und den anstürmenden Hund.
  3. Sie müssen nun ein Lager mit einer schlafenden Wache und zwei Hunden durchqueren. Entweder laufen Sie einfach hindurch oder Sie bringen ihre Söldner am Zaun in Stellung, kriechen dann mit dem Nahkämpfer direkt zur Wache und wecken sie mit einem kräftigen Schlag auf. Im nächsten Abschnitt befindet sich ein Gebäude mit Gefangenen, die von 2 Wachen bewacht werden. Sichern Sie mit einem Söldner den unteren Eingang und mit einem zweiten den oberen. Ihr Nahkämpfer kann jetzt die Wachen aufschrecken, sodass sie herauslaufen.
  4. Den Scharfschützen auf dem nächsten Feld schalten Sie mit ihrem eigenen Scharfschützen aus. Danach läuft ein weiterer Schütze geduckt an der rechten Wand entlang zur oberen Hütte. Ihr Scharfschütze nähert sich ebenfalls der Hütte und geht hinter einem der Bleche in Deckung. Sobald der Soldat im Inneren der Hütte auf Sie schiesst, springt der erste Schütze aus der Deckung und erledigt ihn.
  5. Im nächsten Abschnitt schleicht erstmal ihr Nahkämpfer am äusseren rechten Rand zur Wache am Tor und erledigt sie. Die beiden Wachen in der Ruine (5) erledigen Sie, indem Sie ihren Scharfschützen von vorne angreifen lassen und mit dem Rest des Teams von hinten die Ruine stürmen. Die Gegner in den südlichen Ruinen bei (6) können Sie alle im Nahkampf erledigen.
  6. Jetzt ereichen Sie das letzte Gebiet mit dem Haus des Anführers (7). Die Wachen auf dem Vorplatz nimmt ihr Scharfschütze auf's Korn. Platzieren Sie dann Schützen an der Wand im Eingang des Hauses und locken Sie die Gegner möglichst herum. Sie können auch auf das Dach des Hauses steigen. Ihr besten Schützen erledigen dann den Rest.

"Bunker Alpha"

Bunker Alpha
[A] Ausgang[B] Fahrzeugdepot[C] Rekrutenvermittlung
[D] Lazarett[E] Ausrüstungslager[F] Besprechungsraum

"Freeport"

Freeport
  1. Rücken Sie geschlossen zur Treppe bei (1) vor, wobei Sie sich erst am Kartenrand halten und nicht zu früh nach oben laufen. Steigen Sie mit dem ganzen Team die Treppe hinauf und gehen Sie hinter den Kisten in Deckung, auch wenn Sie schon beschossen werden. Ihre Scharfschützen visieren die Gegner an, sobald diese versuchen näher zu kommen, werden sie von ihren restlichen Schützen erledigt. Orientieren Sie sich dann nach oben die Strasse entlang.
  2. Jetzt wird wahrscheinlich der Alarm ausgelöst und das Lager füllt sich ein wenig mit Gegnern. Arbeiten Sie sich von Deckung zu Deckung vor, bis zur nördlichen Strasse. Dort gehen Sie hinter den Fässern in Deckung und erledigen so die aus den Häusern herbeieilenden Feinde. Versuchen Sie möglichst bald das Innere des Hauses mit der Gefangenen zu erreichen. Die Tür können Sie knacken.
  3. Danach geht's weiter in Richtung (2). Bauen Sie am oberen Zelt einen Hinterhalt auf. Ihre normalen Schützen platzieren Sie an der rechte Zeltwand, ein Nahkämpfer sichert die Ecke. Ihr Scharfschütze kriecht nun nach vorne und nimmt einige Gegner auf der Strasse ins Visier. Darunter sind auch einige Nahkämpfer, die nun herbeigelaufen kommen und von ihrem Team erledigt werden, wenn sich ihr Schütze zurückzieht. Das wiederholen Sie so oft, bis die Strasse fast leer ist. Auch die Wachen in den Zelten sind bald erledigt, wenn Sie sie in einen Hinterhalt locken.
  4. Jetzt sprechen Sie den Stammesältesten an. Sie müssen ihm nun den Weg zur Rettungszone bei (3) ebnen. Denken Sie daran, dass Sie nicht alle Gegner erledigen müssen. Sie brauchen die große Strasse nicht zu überqueren. Laufen Sie stattdessen mit dem Ältesten direkt auf ihrer Seite der Strasse wieder nach oben und dann am Haus mit der schlafenden Wache vorbei in die Rettungszone. Wenn Sie dabei noch von einem Gegner bemerkt werden, sollten das ihre gesammelten Schützen schaffen.

"Rock Falls"

Rock Falls
  1. Bewegen Sie sich möglichst nah am Kartenrand entlang in Richtung Norden, mit dem Fernziel Treibstofflager. Sie werden in der linken Kartenecke über ein kleines Raiderlager stolpern. Bauen Sie dort einen Hinterhalt auf, indem Sie mit ihrem Team an die untere Eckwand vorrücken. Dort postieren Sie ihre normalen Schützen, während ihr Scharfschütze aus etwas weiterer Entfernung auf die Gegner im Lager schiesst. Teilweise kann er sie so erledigen, teilweise laufen sie aus dem Lager und werden vom Rest des Teams beseitigt. Mit dieser Taktik ist der Vorposten schnell leer.
  2. Jetzt schleichen Sie wieder am Kartenrand entlang weiter nach oben. Sie können die Gegner an der Brücke mit etwas Geschick umgehen. Halten Sie sich einfach am Rand und laufen Sie, wenn die Wachen gerade unaufmerksam sind, schnell zur Stelle oberhalb der Mauern des Treibstofflagers.
  3. Wählen Sie nun ihren Scharfschützen an und schleichen Sie geduckt unter den Wachturm am Eingang. Wenn Sie die Torwachen abwenden bzw. ins Innere des Lagers begeben, können Sie den Turm hinaufsteigen, wo Sie sich sofort flach auf den Boden legen. Der Rest des Teams rückt nach und sichert die Leiter. Achten Sie darauf, dass Sie nicht die vorher umgangenen Gegner an der Brücke anlocken, was allerdings eher vom Zufall abhängt.
  4. Jetzt, wo Sie das Treibstofflager erobert haben, nehmen Sie sich die Tür zum Hauptlager vor. Sie können Sie knacken und dann das Lager betreten. Ziehen Sie sofort ihr Team durch die Tür zur unteren Hauswand vor. Die Schützen mit den MGs verharren an der Wand, während der Scharfschütze die Gegner auf der Strasse anvisiert. Sobald ein Gegner auf ihn zu gelaufen kommt, zieht er sich allerdings zum Team zurück. Danach können Sie das vordere Gebäude stürmen und bekommen von dem gefangenen Forscher den gesuchten Metallarm.
  5. Ihr zweites Missions-Ziel, alle Raiders zu erledigen ist einfacher, als es klingt. Alle Raiders sind in diesem Fall nicht alle Wachen, sondern der Anführer, Daisy und die anderen mit Namen. Das rechte Haus gegenüber dem mit dem Gefangenen können Sie einfach stürmen. Danach betreten Sie das untere Gebiet, wo ihr Scharfschütze die Gegner ausschaltet. Betreten Sie von der Rückseite das Haus, damit Sie durch den Vordergang die Strasse im Visier haben. An den Seite des Einganges postieren Sie ihre Schützen, falls jemand in das Haus läuft. Das Tor ignorieren Sie, stattdessen betreten Sie das Haus auf der anderen Strassenseite. Dort befindet sich Daisy, die aber nicht schwerer ist, als andere Gegner. Sie können sich direkt neben sie schleichen, wenn Sie die Kisten als Deckung nutzen. Danach befreien Sie den Gefangenen.
  6. Im nächsten Abschnitt befindet sich ein Haus mit dem Roboter Bo, der mit Granaten kämpft. Bringen Sie über die Strasse einen Scharfschützen in Stellung, der durch's Fenster schiesst. Bo's Granaten enden hingegen immer an der Hauswand, bis eine so schlecht fliegt, dass er sich selbst erledigt. Dauert ihnen das zu lange, können Sie auch das Gebäude durch den unteren Eingang stürmen, sobald Bo eine Granate geworfen hat.
  7. Die 3er-Patrouille auf der anderen Strasseseite können Sie nun leicht aus dem Haus heraus erledigen. Auf der Fläche vor dem Tor zum Hauptquartier befinden sich Minen. Statt direkt durch das Feld zu laufen, betreten Sie den Brahim-Stall. Scheuchen Sie die Viecher auf die Minen, das lockt ihnen einen Gegner direkt vor die Flinte, wenn Sie sich am Ausgang postieren. Nun knacken Sie das Schloss zum Wachhäuschen und öffnen mit dem Schalter das Tor.
  8. Laufen Sie unten um das Hauptquartier herum und erledigen Sie erstmal die beiden Wachen auf den Mauern, indem Sie selbst hinauf steigen. Dann betreten Sie über die Treppe das Obergeschoss des Hauptquartiers. Der erste Gegner wird im Nahkampf erledigt, an den nächsten können Sie sich heranschleichen, sobald er hinter den Fässern in Deckung geht. Der letzte in der hinteren Ecke ist ein Fall für den Scharfschützen. Der knöpft sich auch die Gegner im Obergeschoss vor, die zwar gute Waffen habe, aber auf Distanz unterlegen sind.
  9. Unten findet sich der Anführer und seine beiden Bodyguards. Wenn Sie einen guten Werfer im Team haben, sind Granaten zu bevorzugen, da die drei die Bar nicht verlassen. Ansonsten laufen Sie mit einem guten Schützen in die untere Ecke und beschiessen Sie von hinten, da Sie dann einen nach dem anderen erledigen können.
  10. Jetzt können Sie einfach verschwinden, wie Sie gekommen sind, oder Sie räumen noch das Vordertor auf, damit der Wissenschaftler und Daisy's Sklave entkommen können. Das ist erstaulich leicht, man öffnet einfach das linke Tor, erschiesst die Gegner hinter den dortigen Sandsäcken, übernimmt ihre Position und feuert auf den Rest, dem man sich auch durch die anderen "Bunker" auch nähern kann. Am Tor selbst wird ein Schütze plaziert, falls der Gegner auf die Schützen zurennt.

  Zurück nach oben Mission 4-7



Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!