Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

Deutschsprachige Reviews - Englischsprachige Reviews

[ Die Reviews sind jeweils von der höchsten bis zur niedrigsten Wertung angeführt ]


Deutschsprachige Reviews

Bevor ihr euch irgendwelche weiteren Reviews zu Gemüte führt, empfiehlt sich natürlich die Lektüre unserer hauseigenen Impressionen zu Brigade E5! ;-)


PC Games - 73%

Ähnlich wie bei manch einem Rollenspiel macht es einfach süchtig, die Truppe weiter voranzubringen und bessere Waffen abzusahnen. Auch mich hat die Sucht gepackt. Trotzdem kann ich nicht alle Mängel außen vor lassen, zumindest die Kämpfe sind auf Dauer definitiv zu eintönig und die teilweise zweifelhaften Sichtfelder nerven. Freunde der Jagged Alliance-Spielserie haben trotzdem mit dem Titel sicher viel Spaß, denn das Spielprinzip funktioniert auch mit ein paar Ecken und Kanten sowie mauer Grafik wunderbar. Die sollten Ende des Monats zugreifen, wenn die mit professionellen Sprechern lokalisierte Version erscheint, darunter bekannte Stimmen wie die von Jan Odle, der hierzulande Will Smith vertont. Bis dahin sind auch hoffentlich noch etliche der Bugs behoben und das Spiel läuft stabil.


PC Action - 72%

Als ich Jagged Alliance kennen gelernt habe, war das Spiel bereits veraltet. Bei Brigade E5 ist das im Prinzip nicht anders. Dennoch hat New Jagged Union seinen Reiz. Die Halb-Echzeit-, Halb-Rundenkämpfe machen geübten Spielern richtig Spaß. Aber ganz klar: Nicht jeder kann damit etwas anfangen. Freunde von Titeln wie The Fall können jedoch zugreifen. Über 80 Wummen von Pistole bis zu Scharfschützengewehren halten Waffenfreaks lange bei Stange.


Gamigo - 71%

Jagged Alliance Fans dürfen sich leider nur in einem gewissen Maße über Brigade E5: New Jagged Union freuen. So bietet das Spiel zwar das typische JA Gameplay, dennoch fühlt es sich einfach nicht ganz so gut an wie der Klassiker. Kleinigkeiten bei den Möglichkeiten die Söldner ins Gefecht zu führen, eine etwas komplizierte Steuerung und die nicht überzeugende Grafik vermiesen das Gesamtbild einfach. Wer dringend neues taktisches Futter braucht wird mit Brigade E5: New Jagged Union auf jeden Fall seinen Spaß haben können.


Mega-Gaming - 71%

Wer nicht weiß, was er bis zum Release von Jagged Alliance 3D noch tun soll und die beiden Vorgänger schon zig Male durchgespielt hat, sollte sich Brigade E5: New Jagged Union ruhig einmal näher ansehen. Zwar erreicht das Spiel niemals die Klasse der beiden großen Vorbilder, dafür ist es trotzdem ein strategisch-taktisch anspruchsvoller Zeitvertreib. Das Spiel hätte allerdings noch besser sein können, hätten die Entwickler etwas mehr Acht gegeben. Design-Fehler wie schwebende Bäume oder leere Häuser hätte man ausmerzen können. Allerdings ist auch die Steuerung etwas umständlich ausgefallen, da eine Mischung aus Maus und Tastatur. Dabei ist zu Beginn schnell einmal ein falscher Befehl erteilt.


GameCaptain - 70%

Brigade E5 – New Jagged Union ist nicht wirklich schlecht aber auch nicht besonders gut und an Jagged Alliance kommt es auch nicht heran. Mit einem Wort: Durchschnittskost. Wer allerdings Jagged Alliance oder The Fall mochte, sollte vielleicht mal reingucken.


gamondo - 66%

Brigade E5 ist ein gelungener Mix aus Echtzeit- und Rundenstrategie. Leider ist die Grafik jedoch etwas veraltet und an die Steuerung muss man sich auch erst einmal gewöhnen. Danach ist der Titel für Genrefans einen Blick Wert.

Gbase - 65%

Für Leute, die einen Jagged Alliance-Nachfolger erwarten, ist Brigade also definitiv nichts. Doch jene, die mal wieder nach dieser Art von Taktikspiel dürsten, können durchaus mal einen Blick riskieren. Das Missionsangebot ist abwechslungsreich, zumal es dank der drei Parteien auch einen recht hohen Wiederspielwert gibt. Und wenn ihr erstmal genug Kohle zusammen habt, um euren Charakter mit stärkerer Ausrüstung auszustatten, bringen auch die strategischen Gefechte eine Menge Spass. Seid euch übrigens in diesem Fall nicht für den einfachsten Schwierigkeitsgrad zu schade, denn auch Fortgeschrittene dürften schon auf der mittleren Stufe grössere Probleme mit den Kämpfen bekommen.


YiYa - 4+ ("Okay")

...doch wer über Mängel hinwegsehen kann, sich Zeit mit dem Spiel nimmt und sich hineinarbeiten will, der wird nach einiger Zeit auch belohnt. Dann treten die Stärken des Spiels in den Vordergrund, dann macht es auch immer mehr Spaß mit den Söldnern Sektoren zu säubern und Aufträge zu absolvieren. Das Spiel bietet eine wahre Fülle an Feinheiten. Egal ob Auswirkungen des Pulsschlags oder Waffenreinigung, (Runden)Strategiefans bekommen einiges geboten. Wünschenswert wären allerdings einige Patches, die zumindest die gröbsten Fehler und Mankos beseitigen. Auch wenn das Spiel mit der Zeit immer mehr Spaß macht, so verhindern die augenblicklichen Mängel eine höhere Wertung.


Gameswelt - 60%

'Brigade E5: New Jagged Union' lässt viele Ideen der Originale wieder aufleben und das neue Kampfsystem ist nicht schlecht. Leider ist die Ausführung stellenweise nicht besonders gut und die Missionen sind sehr schwer. Nur Hardcore-Fans können bedenkenlos zuschlagen, der Rest greift zur Demo.


4Players - 52%

An die Dynamik und Komplexität die Altmeister Jagged Alliance 2 seinerzeit bot, kommt Brigade E5 - New Jagged Union keinesfalls heran. Woran liegt das? Am ausgefeilt wirkenden und jederzeit pausierbaren Echtzeit-Kampfsystem nicht unbedingt, denn das System ist durchdachter als in UFO Aftershock und liefert spannende Gefechte gegen die herausfordernde Gegner-Intelligenz. Wer allerdings klassische Runden-Strategie erwartet, wird enttäuscht und als passionierter JA2-Veteran fehlen mir die abwechselnden taktischen Schlachten. So schön dieses neue Kampfsystem auch ist, an die Komplexität des großen Vorbilds kommt es nicht heran. Zusätzlich geschwächt wird Brigade E5 aufgrund eines kopiert wirkenden und jederzeit austauschbaren Szenarios, einer schwachen Wegfindung sowie einigen Bugs, Übersetzungs- und Questfehlern. Auch der Einstieg in das technisch veraltete Stück Software ist happig und führt schnell zu Frust. Hinzu kommen ewig lange Leerlaufphasen und sich ständig wiederholende Karten - Abwechslung heißt das Zauberwort, das hier überall fehlt. Kurzum: Der viel versprechende Titel „das russische Jagged Alliance“ gehört in die PR-Schublade.


Onlinewelten - 51%

Brigade E5 ist für Jagged Alliance Hardcorefans sicherlich eine Offenbarung, wer aber auf tiefergehende Strategiespiele steht und sich dabei auch noch über eine einfache Bedienung freuen möchte, sollte um dieses Spiel einen riesigen Bogen machen. Die Steuerung ist zum größten Teil zu kompliziert, die Untertitel sprechen in Rätseln und die grafische und soundtechnische Untermalung lässt zu wünschen übrig. Schade, mit etwas mehr Sorgfalt, wäre Brigade E5 sicherlich ein gutes Spiel für jeden Spieler geworden.


Krawall - 49%

Trotz der eigenen Ansätze ist und bleibt „Brigade E5“ ein ganz schlechter Abklatsch von „Jagged Alliance“, der nicht an den Glanz des Vorbildes herankommt. Zu unausgereift ist die technische Umsetzung, zu nervig sind die vielen kleinen Fehler.

Wenn ich also anspruchsvoll-unterhaltsame Taktik suche, greife ich auch weiterhin zum Original oder zu „Silent Storm“.



Englischsprachige Reviews

Out of Eight - "pretty enjoyable"

Despite all of the good things about the game, I feel that Brigade E5: New Jagged Union will ultimately only appeal to a small audience. The game is definitely rough around the edges due to its foreign roots, and the graphics and (especially) the sound are average to atrocious. Although it involves a lot of down-time and walking around, the non-linear campaign is pretty immersive and it makes the player think they have influence over the game instead of following a series of canned orders.
...
I found Brigade E5: New Jagged Union to be pretty enjoyable and it should appeal to strategy fans that can get past the rough issues and look at the great strategy, weapons, and non-linear campaign.



Gameworld Network - 55%

Brigade E5: New Jagged Union tries to revitalize a struggling genre, but gets almost nothing right. There are some nice customization options available, but that's about it. Combat is not fun at all, and the bad camera views and Playstation 1 era graphics only make things worse. Unless you like micromanaging every single thing your characters do, and having to repeat orders given to them over and over again sounds like fun, play the old Jagged Alliance and Fallout games instead.


GameSpot - 35%

By any way to measure it, Brigade is a bad game. Aperion came up with a novel idea with its innovative movement mechanic, but everything else about the game is so ugly, busted, or otherwise unpleasant that it all but negates that one positive point.





Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!