Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

[ Version 1.00 ]

Über diesen FAQ
Die Informationen stammen aus
diesen Thread im Taktikzone-Forum und sind überwiegend von JA2Fanatic gepostet worden, der sie aus diversen russischen Quellen zusammengetragen hat. Die Ausformulierung und Systematisierung ist von uns vorgenommen worden.

Inhalt

  1. Allgemeines
  2. Taktische Kämpfe
  3. Söldner, Waffen und Fahrzeuge
  4. Sonstiges
  5. Ausblick


Allgemeines

Was ist Brigade E5?

Brigade E5 ist ein ehemaliges Fanprojekt russischer Fans von Jagged Alliance (im Folgenden kurz JA), dass mittlerweile zu einem kommerziellen Projekt geworden ist und in Russland schon grosse Verkaufserfolge erzielt hat.
Das Taktikspiel dreht sich, ähnlich wie in der JA-Reihe, um eine Söldnertruppe, die in einem virtuellen Land der sogenannten Dritten Welt namens Palinero Aufträge für Geld durchführt.
Jeder Söldner hat rollenspieltypisch spezifische Werte für seine Fähigkeiten, die anhand von Erfahrungsleveln gesteigert werden können

Arbeiten an Brigade E5 auch die Entwickler von Jagged Alliance mit?

Jein. Das Spiel wird von ausschließlich Fans der JA-Reihe programmiert, die inzwischen die Firma Apeiron gegründet haben. Jedoch gesellte sich nach einiger Zeit Shaun Lyng zur Entwicklertruppe, der Autor und Co-Designer der JA-Reihe.

Aus was für einer Perpektive spielt man? Ego, isometrisch oder Vogelperspektive?

Im Planungsmodus sieht man eine Draufsicht auf die Karte von Palinero, welche in mehrere Sektoren unterteilt ist. Im Taktikmodus hat man eine frei bewegliche, zommbare Kamera, mit der man durch die 3D-Landschaft schwebt und jede Perspektive einnehmen kann.

Wer sind die "Guten" und wer die "Bösen"?

Gut und Böse sind in Brigade E5 relativ. Man hat die Möglichkeit sich drei verschiedenen Fraktionen anzuschließen. Schmuggler, Rebellen und Regierung. Als vierte Möglichkeit kann man auch ohne Hilfe einer Fraktion agieren. Schließt man sich einer Fraktion an, ist eine andere einem feindlich gesinnt. Jede Fraktion bietet Zugang zu gewissen Hauptquests und diversen Belohnungen in Form von Waffen, Ausrüstung und Personal.

Nach oben

Taktische Kämpfe

Ist Brigade E5 rundenbasiert oder ein Echtzeit-Taktikspiel?

Brigade E5 ist im eigentlichen Sinne ein Echtzeit-Taktikspiel mit "Smart Pause Mode". Dadurch bekommt das Spiel eine rundenbasierte Charakteristik. Es gibt keine Aktionspunkte, aber alle Aktionen benötigen eine gewisse Zeitspanne, abhängig von den Fähigkeiten des Söldners.
Wird beispielsweise ein Gegner entdeckt, pausiert das Spiel automatisch und man kann sein Vorgehen planen. So könnte man z.B. einen gezielten Schuss auf den Gegner abgeben, der einige Sekunden Vorbereitungszeit benötigt, oder einen Schnellschuss abgeben, der nur wenig Vorbereitungszeit benötigt, oder aber man entscheidet sich die Position zu wechseln.
Der große Vorteil dieses Systems ist die größere Nähe zur Realität und ausserdem ist es jetzt möglich Aktionen mehrerer Söldner gleichzeitig ablaufen zu lassen.

Hat das Spiel verschiedene Schwierigkeitsgrade?

Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade, die Einfluss auf folgende Faktoren haben. Man kann auch über die Option "CUSTOM" den Schwierigkeitsgrad individuell anpassen – Folgende Optionen stehen dafür zur Wahl:

  • "No misfire" - keine Ladehemmung
  • "Full armour" - schusssichere Westen haben keine verschiedenen Trefferzonen (Brust, Seite, Rücken) Im Falle eines Treffers wird der Schaden immer mit der maximalen Schadensabsorbtion der Weste minimiert.
  • "No critical hits" - Es gibt keine kritischen Treffer. Das verringert das Risiko mit einem Schuss sofort getötet zu werden. Das gleiche trifft jedoch auch auf die Gegner zu.
  • "Advanced medikit" - Beim Einsatz eines Medikits werden auch sofort alle Lebenspunkte wieder regeneriert, anstatt die Wunde nur zu verbinden.
  • "Low adrenalin" - Der Adrenalinspiegel des Söldners ist auch bei geringem Erfahrungslevel niedrig.
  • "Slow energy drain" - Die Ausdauer des Söldner sinkt langsamer
  • "Freshness" - Söldner brauchen keinen Schlaf
  • "Easy money" - Man bekommt mehr Geld für Waffen beim Händler
  • "Slow enemy reaction" - Gegner reagieren langsamer
  • "Stupid enemies" - Gegner haben eine reduzierte künstliche Intelligenz und starten keine taktischen Manöver wie Angriffe auf die Flanke, Umzingelung oder Deckungsfeuer
  • "Show hit probability" - Die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer wird beim Zielen angezeigt
  • "A number of enemies" - Anzahl der Gegner
  • "Money you earn from quests" - Die Menge an Geld, die man für erledigte Aufgaben bekommt
  • "Money your mercs cost" - Die Kosten für angeheurte Söldner

Wozu dient der Wert "Adrenalin"?

Ein hoher Adrenalinspiegel lässt den Söldner unsicher werden und die Wahrscheinlichkeit für Fehlschüsse steigt. Söldner mit einem höheren Erfahrungslevel sind routinierter und der Adrenalinspiegel steigt nicht so stark.

Ist die Umgebung zerstörbar?

Leider nein. Dinge wie Häuserwände und ähnliches können nicht zerstört werden. Dies war in der ursprünglichen Planung nicht berücksichtigt und später nicht mehr möglich einzufügen.
Allerdings ist es möglich durch Türen und Fenster zu schiessen und auch Türschlösser zu zerstören.

Nach oben

Söldner, Waffen und Fahrzeuge

Wieviele spielbare Söldner wird es geben?

Etwa 50.

Werden die Söldner auch eine eigene Persönlichkeit wie in JA haben?

Ja, jeder Söldner besitzt seine eigene Persönlichkeit und es wird auch gute und böse Söldner geben. Jedoch werden die einzelnen Persönlichkeiten wohl nicht so ausgereift sein wie in JA.

Sind Waffen und Ausrüstung modifizierbar?

Oh ja, sogar mehr als in den Vorgängern. Es ist z.B. möglich zwei Magazine zusammenzukleben, Waffen mit Bajonets auszustatten und natürlich Schalldämpfer, Zielfernrohre und Bipods an Waffen zu montieren und vieles mehr.
Für jede der Zahlreichen Waffen gibt es eine detaillierte Beschreibung und ein eigenes Aussehen.

Gibt es Fahrzeuge, wie im zweiten Teil der JA-Reihe?

Ja, aber sie dienen wie in
Jagged Alliance 2 nur dazu um von Sektor zu Sektor zu reisen. Außerdem kann man noch Waffen und Ausrüstung einladen und die Fahrzeuge als Deckung verwenden.

Nach oben

Sonstiges

Gibt es ein Multiplayermodus?

Ja, es ist möglich COOP- und Deathmatchspiele auszutragen. Dabei wählt man vor Spielbeginn ein fetiges Team aus, welches bereits über Waffen und Ausrüstung verfügt. Jedoch ist jedes Team mit anderer Ausrüstung versehen und auch die Anzahl der Teammitglieder variiert.

Gibt es eine Demo zum Anspielen?

Es gibt 2 Demoversionen zum Download:

Die erste ist noch aus einem sehr frühen Stadium des Spiels und spiegelt nicht die fertige Version des Spiels wieder.
Download unter:
http://www.fileplanet.com/section.aspx?s=91048&v=0

Die zweite Demo bietet einen besseren Einblick in das fertige Spiel. Hier ist es möglich einen Demolevel zu spielen, in dem man Söldner anheuern, Waffen kaufen und modifizieren und Gefechte austragen kann.
Download unter: http://www.taktikzone.de/index.php?icn_newsid=1002

Wann wird Brigade E5 erscheinen?

In Russland ist das Spiel bereits Juli 2005 beim Publisher 1C erschienen. Der Europarelease ist für Juni 2006 geplant. Publisher wird Morphicon sein, die schon UFO: Aftershock veröffentlicht haben.

Nach oben

Ausblick

Wird es einen zweiten Teil geben?

Angeblich ist schon eine neue Grafik- und Physikengine in Entwicklung, von der es auch schon einige Screenshots gibt. Ein offizielles Statement zu einem Nachfolger gibt es aber noch nicht.

Nach oben




Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!