Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

Teilweise sind die Sekundärziele beschrieben worden, obwohl Sie sie nicht erledigen müssen. Meist erschweren sie die Mission sogar nur unnötig. Ausserdem kann der Missionsverlauf etwas abweichen, je nachdem, welche Kämpfer Sie mitnehmen.

"Klingonenbasis auf Rigel 4"

Klingonen-Basis

Primärziele:
  • Befreien Sie die zwei klingonischen Wissenschaftler.
  • Holen Sie sich das romulanische Tarnband.
Sekundärziele:
  • Befreien Sie die Klingonenkrieger, indem Sie ihre romulanischen Angreifer ausschalten.
Walkthrough:
  1. Sie sollen die beiden Wissenschaftler befreien, die in den Energieschirmen eingeschlossen sind. Auf dem Weg kommen Sie ein 3 Klingonen vorbei, deren Befreiung ihr Sekundärziel ist. Wenn Sie dies erledigen wollen, denken Sie daran, nicht nur die angreifenden Romulaner zu erledigen, sondern auch die Klingonen anzusprechen, indem Sie an sie herantreten. Zu Beginn befolgen Sie erst einmal die Ratschläge von Commander Data. Erledigen Sie also den ersten Gegner mit den Phasern der kompletten Truppe, den zweiten mit T'Andorlas Scharfschützengewehr und die 3er-Gruppe mit einer gut gezielten Erschütterunggranate von Captain ReFelian.
  2. Nachdem Sie den Klingonen angesprochen haben, geht's zurück nach oben, von woaus Sie die Erschütterungsgranate geworfen haben. Der Romulaner hinter der linken Abbiegung fällt Sirtas Phasenneuraldisruptor zum Opfer. Jetzt gilt es das Tarnband des Romulaners weiter oben, der von 2 weiteren Gegnern geschützt wird, zu beschaffen. Stürmen Sie mit dem kompletten Trupp auf ihn zu, sobald sich seine Kollegen abwenden und schiessen Sie ihn nieder. Dann laufen Sie schnell den anderen hinter her und erledigen sie ebenfalls.
  3. Nun geht es die Treppe bei der von Sirta erschaffenen Leiche hoch und um die Ecke bis zur unteren Treppe. Die erreicht man, während die Wache dort gerade die Treppe herunterschaut. Nachdem sie von hinten erledigt wurde, wird auch die nächste Wache am ersten Energiegefängnis beseitigt. Ivan kann mit Hilfe seiner Computersystem die Barriere deaktivieren und den ersten Gefangenen freilassen.
  4. Zurück zur Treppe, wo gerade die Wache erledigt wurde. Zwei der drei Romulaner unten erwischen Sie mit einer weiteren Erschütterungsgranate. Der letzte wird dadurch aufgeschreckt und per Phaser empfangen. Der befreite Klingone erledigt gleich selbstständig den Romulaner in der nächsten Gasse. Eilen Sie dann hinterher und werfen Sie noch eine Erschütterungsgranate, diesmal gut gezielt zwischen die beiden weiter rechts stehenden Gegner. Der dritte wird auch diesmal mit dem Phaser ausgeschaltet, indem Sie sich über die rechte Seite in seinen Rücken schleichen.
  5. Alle Klingonenkämpfer sind befreit und es fehlt nur noch der zweite Wissenschaftler. Bringen Sie jetzt das von Ivan gefundene Tarnband ins Spiel. Aktivieren Sie es und laufen Sie bis zur unteren Energiebarriere (blinkt auf der Missions-Karte), welche Sie dann deaktivieren. Sobald der Klingone Sie entdeckt wird gebeamt und die Mission ist geschafft.

"Die Leyte Gulf"

Oberdeck   Unterdeck

Primärziele:
  • Finden Sie heraus, was an Bord der Leyte Gulf geschehen ist.
Sekundärziele:
  • Finden Sie die klingonischen Wissenschaftler und befragen Sie sie über Rigel 4.
Walkthrough:
  1. Sie sind mit einem Shuttle im Hanger der Leyte Gulf gelandet und sollen untersuchen, was dort geschehen ist. Laufen Sie durch den Eingang unten links auf den Gang, wo Sie den heranbeamenden Offizier erledigen. Da es ein allierter Offizier war, schalten Sie Ihre Phaser auf Betäubung, wie Captain ReFelian es verlangt. Danach geht's zum Turbo-Lift am Ende des Ganges, wie Sie ihn bedienen erfahren Sie von Data. Fahren Sie auf's Unterdeck.
  2. Da Sie Ihre Gegner nur betäuben, ist Schnelligkeit gefragt. Gehen Sie erstmal in den Pausemodus und verschaffen Sie sich einen Überblick.
Wird fortgesetzt...



Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!