Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

Deutschsprachige Reviews - Englischsprachige Reviews

[ Die Reviews sind jeweils von der höchsten bis zur niedrigsten Wertung angeführt ]

Deutschsprachige Reviews

Splashgames - 88%

Wenn ich mal ganz, ganz ehrlich bin, hat mich seit Commandos eigentlich kein Taktik-Spiel mehr so vom Hocker gerissen wie Helldorado. Spielerisch begeistert der Titel von der ersten Minute an. Das Spiel ist leicht zugänglich und bereitet dank der vielen Möglichkeiten kleinen Tüftlern großen Spaß.


Konsolen-World - 87%

Helldorado ist ein wirklich gutes Echtzeit-Taktik-Spiel. Es macht richtig viel Laune, sich in der gut inszenierten Westernumgebung aufzuhalten. Die gestellten Aufgaben motivieren einen ebenfalls. Immer wieder soll der Spieler andere Jobs erledigen. Da stören die etwas dürftigen Sequenzen nur wenig. Hier hätte man ruhig etwas mehr machen können. Zum Glück wird man spielerisch ordentlich entschädigt. Vor allem das taktisch kluge agieren - mit den unterschiedlichen Figuren - macht sehr viel Spaß. Toll ist hierbei vor allem, dass es uns komplett freigestellt ist, wie wir eine Aufgabe lösen. Hierdurch ist der Widerspielwert auch relativ hoch. Wer also nicht immer pure Action braucht, sondern auch mal taktische Wild-West-Spiele bevorzugt, der wird an Helldorado kaum vorbei kommen.


Bravo Screenfun (Printmagazin) - Note 2 (~85%)

Spannende Echtzeit-Tüftelei.


Gamesmania - 85%

Helldorados ist gekonnt präsentiert, lässt sich leicht bedienen und ist in eine stimmungsvolle Story eingebunden. Zusammen mit dem packenden Spielprinzip ergibt das ein rundum überzeugendes Echtzeit-Taktikspiel.


Gamigo - 85%

Abgesehen davon bietet Helldorados keinen Anlass zur Kritik: Das Spielprinzip basiert auf dem klassischen, langsamen Vorrücken, wie man es schon von Desperados und Commandos kennt. Die Entwickler von Spellbound haben dies jedoch noch etwas verfeinert – beispielsweise mit der Möglichkeit, die Spezialfähigkeiten der Kämpfer zu kombinieren.


Gameswelt - 84%

Back to the roots: Das altbewährte 'Commandos'-Spielprinzip – anschleichen, auskundschaften, töten, Spuren beseitigen – fesselt jeden halbwegs interessierten Echtzeittaktiker auch bei 'Helldorado' an den Bildschirm. Noch dazu, wenn es so stimmungsvoll präsentiert und in eine Story eingebunden wird wie in Spellbounds jüngstem Titel. Aber wozu hat man drei Schwierigkeitsgrade, wenn schon der einfachste knackeschwer ist?


Gamona - 84

In jedem Spielejahr kommt es zu einigen Überraschungen, die selbst abgebrühte Redakteure zum Staunen bringen. "Helldorado" ist eine von ihnen. Nach dem gelungenen, aber alles andere als grandiosen "Desperados 2" habe ich nicht mehr daran geglaubt, dass sich die Serie innerhalb kurzer Zeit so deutlich weiter entwickeln könnte.


Gbase - 85%

Helldorado ist wie der berühmte Phönix aus der Asche emporgestiegen. John Cooper hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet und ich persönlich bin vollkommen überzeugt. Neueinsteiger sollten aber vorher etwas üben. Umso leichter der Einstieg in das Gameplay ist, desto schwieriger ist der eigentliche Spielverlauf. Doch kommt man mit dem knackigen Schwierigkeitsgrad zurecht, hat man ein richtig anspruchsvolles und actiongeladenes Taktik-Spiel. Allerdings muss ich sagen, dass Helldorado vom Umfang her doch eher ein Add-on ist, da es einfach zu wenig Neuerungen mit sich bringt. Das Gameplay hat sich dafür aber umso mehr verbessert und lässt Desperados 2 weit hinter sich. Fans des Genres werden in jeder Hinsicht ihre Freude haben.


Spieletipps.de - 84%

Actionfreunde werden mit „Helldorado“ wenig anfangen können, aber das stört mich keinesfalls. Ganz im Gegenteil, ich freue mich riesig darüber, dass dieses Spiel wieder zurückgekehrt ist zu seinen taktischen Wurzeln. Dank der liebevoll inszenierten Westernhelden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten ergibt sich für Taktikfreunde eine enorme Spieltiefe. Zudem wurde das Hintergrundszenario nahezu perfekt umgesetzt. Mehr Westernfeeling gibt es auch nicht in einem Kino-Blockbuster dieses Genres, und das sage ich ganz bewusst als Westernfan. Ja, mich fasziniert „Helldorado“, sowohl spielerisch als auch inhaltlich und vor allem im Bezug auf die Story und Atmosphäre.


Gamecaptain - 82%

Helldorado ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite bekommen Taktikfans etwas geboten, was wohl derzeit kein anderes Studio mehr entwickelt, versehen mit neuen, sinnvollen Features. Auf der anderen Seite stehen wenige Schauplätze und das immer gleiche Vorgehen. Anschleichen, ausknocken/umbringen, wegschleppen und ggf. verschnüren.
Wer davon auch nach Desperados 2 noch nicht genug bekommen kann, der findet hier wieder gelungene Kost, aber allmählich sollte Spellbound sich mal was wirklich neues für das Genre überlegen, Pandemic hat es mit Full Spectrum Warrior ja vorgemacht, wie Echtzeit-Taktik auch aussehen kann.



LameStar (Printmagazin) - 82%

Helldorado spielt sich also wie ein Puzzle: Stets können Sie Schusswechsel vermeiden, indem Sie die Gegner in der richtigen Reihenfolge ablenken, umgehen oder ausschalten. Hierzu haben Sie allerdings oft nur wenige Sekunden Zeit. Daher müssen Sie die Patrouillenwege der Gegner gut beobachten und Lücken finden, bevor Sie lospreschen.


Mega-Gaming - 82%

Helldorado offenbart sich nach Desperados 2 – Cooper’s Revenge erneut als ein gelungener Taktik-Western, der mit einer sehr dichten Stimmung und Atmosphäre und einer lebendigen und glaubwürdigen Wild West Welt aufwartet.


4Players - 81%

Wären alle Taktikspiele so wie Helldorado, hätte ich das Genre sicher besser in Erinnerung. Es ist angenehm einsteigerfreundlich und die Bedienung ist durchdacht, so dass es auch grünen Gringos nach kurzer Übung gelingt, eine Wache ins Reich der Träume zu schicken.


Krawall - 81%

"Helldorado" ist ein würdiger Nachfolger für "Commandos" und "Desperados". Es wurde behutsam weiterentwickelt und fordert selbst erfahrene Strategen. Wer Western liebt und über die vereinzelten Schwächen hinweg sehen kann, hat stundenlangen Taktikspaß.


ComputerBild Spiele (Printmagazin) - Note 2,05 (~79%)

Gewiefte PC-Taktiker werden an diesen Knobelaufgaben viel Freude haben.


Demonews - 78%

Ich mochte Desperados 2 und habe mich im letzten Jahr wirklich bis zum knackschweren Ende durchgekämpft. Helldorado setzt im Prinzip genau dort an, wo der Vorgänger aufhörte und bietet in bekanntem Setting zwölf neue sowie abwechslungsreiche Missionen, verpackt in eine frische Story.


PC Action (Printmagazin) - 77%

Für Strategen ist Helldorado definitiv einen Blick wert!


SFT Magazin - Note 2,80 (~64 %)

Angesichts der flachen Charaktere will kein richtiges Western-Feeling aufkommen.


Englischsprachige Reviews

Leider ist Helldorado im englischsprachigen Raum noch (?) nicht veröffentlicht worden!




Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!