Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
01.02.2017, 23:24
Re: Hard Life addon
  dusty
01.02.2017, 21:07
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header


Wir hatten die Gelegenheit, ein Interview mit Christopher Kellner vom Deutschland-Publisher dtp zu führen.


Freedom Force ist in Deutschland vor drei Jahren gefloppt und aktuell scheint das hochgelobte Superhelden-MMORPG City of Heroes ebenfalls kommerziell weit hinter den Erwartungen zurück zu bleiben – Was tut dtp als deutscher Publisher, damit Freedom Force vs the 3rd Reich ein solches Schicksal nicht ereilt?

Vor allem wesentlich mehr Pressearbeit machen als für die beiden anderen Titel gelaufen ist. Wenn man ein qualitativ so hochwertiges Spiel wie Freedom Force hat, das aber nur wenige Leute per se interessiert, dann muss man das Interesse halt auf dieses Spiel lenken – dann steigert man auch die Abverkäufe.

Nach Ende des zweiten Weltkriegs hat es Jahrzehnte gedauert bis Charlie Chaplins geniale Hitler-Parodie erstmals in Deutschland im Fernsehen zu sehen war und der Anklang war eher gering. In England gilt für Gespräche mit uns Deutschen leicht ironisch der Leitsatz "Don´t mention the war" – Sind wir wirklich bereit für ein Computerspiel im Comic-Setting, dass doch sehr humoristisch mit dem schwärzesten Teil der deutschen Geschichte umgeht, erstrecht wo man sich hierzulande mit der Vergangenheit nach wie vor sehr schwer tut?

Das ist die gleiche Diskussion, die vor kurzem auch bezüglich des Films "Der Untergang" geführt wurde. Kann man das Dritte Reich vermenschlichen bzw. – wie bei Freedom Force – sich darüber lustig machen, es veralbern? Da werden sich in Deutschland die Geister scheiden. Ich denke aber, dass die Deutschen schön langsam zwar respektvoll und verantwortungsbewusst, aber dennoch entspannter mit ihrer Vergangenheit umgehen sollten. Dann könnten auch die Historiker offener über Themen reden, bei denen heute noch jeder Angst haben muss, etwas Falsches zu sagen, obwohl er es gar nicht so meinte, und damit vorschnell seine Karriere und seinen guten Ruf zu verlieren.

Themenwechsel: Erzähl uns doch etwas über die deutsche Lokalisierung von FreedomForce vs the 3rd Reich und mit welchem Aufwand diese von dtp betrieben wird.

Nach langem Hin und Her haben wir uns dazu entschieden, Freedom Force nicht komplett zu übersetzen. Die englische Sprachausgabe ist so genial in Szene gesetzt, dass eine deutsche Vertonung das Feeling des Spiels nur zerstören würde. Deshalb haben wir nur alle Texte im Spiel übersetzt und die Sprachausgabe untertitelt.

Was verleiht den taktiksche Kämpfen in Freedom Force vs the 3rd Reich den nötigen Tiefgang für ein Taktikspiel?

Definitiv die unzähligen verschiedenen Superkräfte der einzelnen Helden, die gezielt eingesetzt werden müssen, um die Missionen erfolgreich zu bestehen. Außerdem ist die Pausentaste extrem wichtig. Das Spiel lässt sich zwar wie ein Echtzeitstrategie-Spiel spielen – man wird aber mit Tank-Rush-Taktiken nicht weit kommen.

Für die schon veröffentliche US-Version von Freedom Force vs the 3rd Reich hat Irrational Games schon einige (englischsprachige) Mod-Tools veröffentlicht und weitere, sowie (englischsprachige) Dokumentationen sollen folgen. Können wir mit deutschen Übersetzungen,etc. rechnen und in wie weit wird dtp den deutschen Mod-Makern unter die Arme greifen?

Die Mod-Tools wird es selbstverständlich auch für die deutsche Version geben und eventuell werden wir die "Eindeutschung" des einen oder anderen englischen Mods veranlassen.

Werden Mods, die für die englischsprachigen Versionen erstellt worden sind, kompatibel mit der deutschen Version sein und umgekehrt?

Wahrscheinlich nicht, da für die europäischen Versionen auch ein umgestricktes Mod-Tool nötig ist.

Vielen Dank für das Interview!




Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!