Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Freedom Force 2
Freedom Force vs The 3rd Reich

Entwickler:Irrational Games
Publisher (GER):dtp
Publisher (US):Digital Jesters
Designer:Ken Levine
Karl Burdack
David Beswick
Erscheinungsdatum:April 2005
USK:12 Jahre
Genre:Echtzeit-Taktik
Rollenspiel
Schwierigkeitsgrad:varriabel



Mit Freedom Force vs. the 3rd Reich hat Irrational Games, die sich zum großen Teil aus dem aufgelösten Entwicklerteam von System Shok 2 zusammensetzt und dehnen wie noch dazu aktuell hochwertige Titel wie Tribes: Vengeance und SWAT 4 verdanken, endlich die lange erwartete Fortsetzung zu Freedom Force in den Startlöchern. Wieder versuchen die Australier nicht nur ein Genre-Mix aus Action, RPG und Echtzeit-Taktik zu schaffen - nein - auch die Atmosphere der legendären Superhelden-Comics von Marvel aus den 60er Jahren soll wieder eingefangen werden!

Kommentar

Nicht nur wer die klassischen Marvel-Superhelden Comics und den grandiosen Vorgänger liebt, kann bedenkenlos zugreifen, denn Freedom Force vs. the 3rd Reich bieten neben diesem unverbrauchten Szenario weiter mehr: Selten ist die Synthese zwischen einem RPG und einem Taktikspiel besser gelungen, und das bei ausgezeichneter Grafik - Leider halten sich die Veränderungen gegenüber dem Vorgägner aber in Grenzen und gelegentlich kommt zumindest für Veteranen der Verdacht auf, man würde lediglich ein Add-On zu zocken. Die komplett überarbeitet Grafik-Engine und die neue Kampagne zerstreuen diesen Verdacht aber wieder ganz schnell. Außerdem ist der Multiplayer-Modus (zumindest theoretisch) deutlich aufgemotzt worden! (friede)

Demoversion

Die 156 MB grosse englischsprachige Demoversion enthält eine Einzelspieler-Mission und eine Karte für den Mehrspieler-Modus – Hier einige Downloadmöglichkeiten:

Mod-Tools

Ein erster Satz vom Mod-Tools ist schon veröffentlicht worden – Hier eine kurze Inhaltsangabe:

  1. Charakter Tool 2: Ermöglicht das Einsehen, Managen und Austauschen der Charakter-Daten einschließlich Animationen, Meshes, Skins und Daten der Helden.
  2. Mod Tools: Ein Satz diverser Tools zum Erstellen von Spiel-Modifikationen, einschließlich einer neuen Version von FFEdit, womit Missionen und Data-Files verändert werden, sowie (englischsprachiger) Dokumentation zum Scripten.
  3. Art Tools: Ein Satz diverser Tools zum Erstellen von Artworks für das Spiel, einschließlich Entpacker für 3D Studio Max ins Spiel-Format, einem Betrachter für die spielinternen .nif-Dateien und (englischsprachiger) Dokumentation.

Leider ist das ~20 MB schwere Paket bisher nur in englischer Sprache verfügbar – Hier noch ein paar Downloadmöglichkeiten:

Links

  • www.freedomforcegame.de - Die optisch ansprechende offizielle deutschsprachige mit vielen Infos und den offiziellen deutschsprachigen Forum.
  • www.freedomfans.com - Die offizielle (englischsprachige) Freedom Force Fanseite direkt von Irrational Games.
  • www.modforce.com - Die offizielle (englischsprachige) Plattforum für das Modding direkt von Irrational Games.
  • Merchandise @ CaféPress - Von Tassen über Mousepads bis zu T-Shirts kann jede Art von Merchandise-Artikel via Kreditkarte käuflich erworben werden...
  • Irrational Games - Die Homepage des australischen Entwicklerteams, das voher u.a. schon System Shok 2 entwickelt hat!
  • Systemanforderungen

    Windows 98/2000/ME/XP
    Pentium III (oder vergleichbar) mit min. 733 Mhz
    128 MB Ram, Grafikkarte mit 32 MB
    Multiplayer mit 2-4 Spielern über Netzwerk und Internet möglich






    Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
    Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!